Versöhnung mit dem Badeanzug

15. März 2015

Der Frühling kommt gerade an, der Sommer naht- und die BikiniFIGUR ist das Eine, worum wir uns Gedanken machen. Der  Bikini selbst das Andere. Auf Facebook bin ich letztens nach Bademode für große Frauen gefragt worden- insbesondere Badeanzüge.

Bei Bikinis müssen wir langen Mädels im Endeffekt ja auch „nur“ genau dieselben Tipps berücksichtigen wie alle anderen: breiteres Höschen bei fraulichen Hüften, Bikinitop gerne mit Rüschen bei wenig Oberweite etc.

Aber bei Badeanzügen wird das Ganze schon viel schwieriger: schon als Kind und Teenager habe ich die Dinger gehasst, weil mein Oberkörper einfach zu lang dafür war und ich ständig versuchte, das Material „auseinander“ zu ziehen, zu dehnen, damit es eben nicht im Schritt zwickt und an Bauch und Busen spannt- natürlich ohne Erfolg.

Deshalb zeige ich Euch heute extralange Badeanzüge- und wem Bikinis zwar fürs Sonnen willkommen, fürs richtige Bahnenschwimmen aber zu unpraktisch sind, der kann neben den klassischen Badeanzügen auch auf Tankinis umsteigen: die sitzen und dann bleibt eben etwas Bauch und Hüfte frei 😉

 

ASOS TALL - Bandeau-Badeanzug mit Netzeinsatz - Schwarz

 

ASOS TALL - Plait - Tief ausgeschnittener Badeanzug - Schwarz

 

ASOS TALL - Bandeau-Badeanzug mit Gitterdesign hinten - Schwarz

 

Tankini

 

Tankini-Oberteil

 

Huit - Tankini-Oberteil, gepolstert

 

Tommy Hilfiger Colorado Bikini

 

Protest: Damen Tankini Oberteil Chesty C-Cup blue, marine

 

VENICE BEACH Tankini-Top "Milla", Venice Beach pink

 

Ps: Außerdem könnt Ihr Badeanzüge auch hier bei tallgirls.co.uk shoppen

oder hier bei Long Tall Sally.

You Might Also Like

Follow
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com
%d Bloggern gefällt das: