Der Weg zum Stil

19. Mai 2016

Ja, ich bin keine 20 mehr. Und wisst ihr was? Ich bin verdammt froh darüber! Nicht nur, dass meine Einstellung zur Größe und das Selbstbewusstsein allgemein immer besser werden- mit jedem Jahr macht mir auch die Mode mehr Spass. Das liegt sicher einerseits daran, dass ich jetzt mit 32 einfach weiss, WO ich extralange Sachen her bekomme. Auf der anderen Seite habe ich gelernt, was mir steht und was nicht.

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an den Artikel über meinen Tag mit Modelcoach Bruce Darnell – damals wollte ich am liebsten das genaue Gegenteil von dem sein, was ich war: klein statt groß, zierlich statt kurvig, dunkel statt hell.

Was für eine Verschwendung!

30bonprix

Zum 30ten Jubiläum von BonPrix durfte ich dem hauseigenen Fashion- und Lifestyle-Blog mode&mehr nun einige Fragen zum Thema „Stil: damals & heute mit Ü30“ beantworten: hier gehts weiter – dann versteht Ihr die folgenden Bilder auch besser 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

susi.bruenett

 

susi.flowerpower

 

susi.shorthair

 

susi.braut

 

susi.fenster

 

susi.brille

Würdet Ihr gern nochmal jünger sein? Oder seid Ihr d’accord mit Eurem Alter und Eurem Stil?

Fotos: privat

You Might Also Like

  • m-iwear 19. Mai 2016 at 15:05

    Bitte diese Jacke mit dem Pelz ist einfach ein Hammer, ich hoffe du hast sie aufgehoben 😉
    Ich bin mit meinem 51 jährigen ICH im Reinen und versteh die Generation 30, denn erst ab 30 bin ich mit beiden Beinen im Leben gestanden, ohne mich zu verbiegen, einfach ICH sein.

    x martina

  • prislacht 19. Mai 2016 at 18:54

    Sehr geil. Die weiße Bluse hatte ich auch:)))

  • Jasmin 20. Mai 2016 at 11:15

    Liebe Susi,
    ich bin ganz froh mit meinem Alter, denn ich finde, meine Generation hatte noch richtig viel Spaß als Teenager. Wir sind damals mit den Inlinern überall hingefahren, haben draußen wilde Parties gefeiert, sind an Rockkonzerte, Techno- und Schaumparties gegangen, haben uns Piercings stechen lassen ohne groß darüber nachzudenken und auch sonst war alles noch ein bisschen freier als heute. Ich wollte jetzt, wo so viel verboten oder eingeschränkt ist, nicht noch einmal 20 sein. Ich glaube, heute ist es als junger Mensch nicht mehr so einfach eine Ronja Räubertochter zu sein. Also ich bin ganz zufrieden mit meinem Alter 😉
    Liebe Grüße
    Jasmin

  • Follow
    Get every new post delivered to your inbox
    Join millions of other followers
    Powered By WPFruits.com
    %d Bloggern gefällt das: