Style Check: Ana Ivanovic (1,84m)

23. Juli 2016

“Nee, das gefällt mir echt gar nicht.” *saidnowomanacrossthenation*, als Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger sich Anfang Juli 2016 in Venedig das JA-Wort geben. In einem langen, einfachen Kleid zeigt die bildhübsche Tennispielerin, dass weniger auch mehr sein kann.

Dass Ana so bescheiden ist und in einem Kleid für nicht einmal 300 Euro heiratet, wo sie doch mehr als 12 Millionen US-Dollar besitzt, spricht für sich. Sportliche Erfolge, lukrative Werbeverträge und dazu eine unverschänt liebenswürdige Ausstrahlung:

Eine Wahnsinnspartie, Basti!

1412780073549_wps_2_Ana_Ivanovic_BELLA_Long_I

Ana Ivanovic kommt am 6. 11. 1987 in Belgrad zur Welt, mit 5 Jahren beginnt sie Tennis zu spielen. Mit 14 Jahren ist Ana schon so gut, dass sie immer wieder Trainingslager in der Schweiz finanziert bekommt- wenig später zieht sie mit ihrer Mutter ganz dorthin. Mit 16 Jahren startet sie ihre Profikarriere und nimmt an zahlreichen Turnieren teil. 2005 gewinnt sie ihr erstes WTA-Turnier in Canberra.

2006 & 2007  kämpft Ana in Wimbledon sowie bei den French Open & den US Open. Obwohl sie sich in der Weltrangliste stetig nach oben arbeitet, scheitert sie immer wieder an den damaligen Top-Spielerinnen wie Venus Williams oder Maria Sharapova. Aufgeben ist aber keine Option für Ana- so sagte sie einmal in einem Interview:

“In solchen Momenten lernt man meiner Meinung nach oft am meisten, auch über sich selbst. Und man bekommt Vertrauen in sich selbst.”

ana.ivanovic4

Diese Strategie zahlt sich 2008 aus: Mit nur 21 Jahren gewinnt Ana die French Open und schiebt sich auf Platz eins der Weltrangliste. Im folgenden Jahr kündigt sie trotzdem eine sportliche Auszeit an: sie studiert, wird UNICEF-Botschafterin. Erst drei Jahre später, also 2011, kehrt Ana in die Top 20 der weltbesten Tennisspielerinnen zurück. Aufgrund zahlreicher Verletzungen erreichte Ana aber nie wieder die Weltspitze.

UPDATE:

Am 28.12.2016 erklärt Ana ihren Rücktritt vom Profitennis. Sie könne aufgrund von Verletzungen nicht mehr auf höchstem Niveau spielen, erklärt sie in einem Facebook-Video:

Ab sofort möchte die Serbin “Botschafterin für Sport und gesundes Leben” sein und sich für das Kinderhilfswerk UNICEF engagieren. Aber auch geschäftlich wird die Powerfrau weiter Gas geben und in Sachen Ernährung, Schönheit und Mode unterwegs sein.

Wir Modemädchen lieben sie eh schon lange…

Ana überzeugt in ihren Outfits durch zeitlose Schnitte und  Understatement.. eine echte Klassefrau!

ana.ivanovic6

 

ana.ivanovic2

 

09-_MG_3310_pp

So Sweet! ana.ivanovic1

 

Übrigens: Ana nicht die erste große Tennisspielerin auf groessenwahn- hier gehts zu Maria Sharapova!

 

Fotos: Ana Ivanovic Facebook

 

You Might Also Like

Follow
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com
%d Bloggern gefällt das: