INTERIOR – Grüne Welle!

7. Februar 2017

Sie schwappt weiter unaufhaltsam durch unsere Wohnungen und die perfekten Pinterest Living Posts- die grüne Welle. Neben dem ewigen Scandi-Trend ist Grün dieses Jahr weiterhin mega angesagt. Was letztes Jahr mit dem  Palmenblätter-Hype begonnen hat, wächst sich jetzt in einen richtig schönen großen Dschungel aus!

Das zeigt sich auch in der Wahl der Farbe des Jahres 2017: „dem erfrischenden und belebenden Farbton Greenery“. Laut Pantone symbolisiert er einen „Neubeginn“ und „hält dazu an, tief einzuatmen, um neue Kraft zu tanken.“

@by pantone

 

Auch in meiner Wohnung findet sich viel Grün- zusammen mit Weiß und Holz-Elementen.

ES GRÜNT SO GRÜN

Mein Esszimmer hab ich Euch schon kurz gezeigt, jetzt  spitzen wir mal  ins Wohnzimmer..

 

 

Ich habe ein offenes Wohnzimmer mit Übergang zu Küche und Esszimmer- und sehr hohe Wände. Deshalb konnte ich dort auch mit Farbe experimentieren – und mein Grün, eine Mischung zwischen Mint und Grau hab ich mir einfach im Hellweg Baumarkt nach meinem Gusto zusammen stellen lassen (siehe hier).

 

 

 

Verschiedene Bilderrahmen mit Fotos meiner Liebsten sowie Zeichnungen meiner Tochter sorgen für einen bunten Mischmasch an der Wand, weshalb ich bei den Rahmen wieder beim Schwarz/Weiß geblieben bin. Pflanzen sind mir auch extrem wichtig, egal ob im Topf oder in der Vase. Es vergeht kein Einkauf, wo ich mir nicht wenigstens einen Strauss Tulpen  mitnehme!

Außerdem liebäugele ich stark mit dem Sessel hier in der Collage oben links- aber mein bester Freund meint, der würde mich nach kurzer Zeit verrückt machen… Hmmmmm…Naja.. ob da der Sessel noch viel schlimmer machen kann, wage ich ja leicht zu bezweifeln! 😉

 

 

Wie findet Ihr den verrückten Muster-Sessel?

Schön oder doch eher anstrengend? 🙂

 

You Might Also Like

  • Manuela 7. Februar 2017 at 14:28

    Hallo Susi,
    anstrengend! Der Rest ist sehr schön. Gerne mehr Fotos 🙂
    btw, die gleichen rosa Tulpen stehen bei mir auf dem Küchentisch.
    LG
    Manuela

  • Marion Rotter 7. Februar 2017 at 17:08

    Wenn es Zeit für den Frühling wird, sehe ich auch überall grün. Apfelgrün Mintgrün Lindtgrün. Herrlich fürs Auge und die Seele. Also – überhaupt nicht anstrengend. Im Gegenteil. VLG Marion

  • Follow
    Get every new post delivered to your inbox
    Join millions of other followers
    Powered By WPFruits.com
    %d Bloggern gefällt das: