TRAVEL: Auf und davon mit dem Travellers Insight- Reiseblog

6. Juni 2017
ANZEIGE

Wenn ein Blog zum Besten der Stadt gekürt wird, dann sollte man ihn doch mal unter die Lupe nehmen, oder? 😉 Vor gut zwei Wochen wurden in München die Isarnetz Blog-Awards verliehen.

Die Jury, bestehend aus verschiedenen Münchner Digitalexperten, hat Blogs in 9 Kategorien ausgezeichnet- zB. Lifestyle, Fashion, Food etc. Und in der Kategorie Corporate hat ein Blog gewonnen, den ich in seiner Gründungszeit schon mal gelesen hatte. Vor meiner Reise nach Kos war ich auf der Homepage des Flughafen München unterwegs, eigentlich nur auf der Suche nach dem richtigen Terminal zum Abflug- und dort fand ich den Link zum Reiseblog

Der Blog vereint, wenn man so viel, viele verschiedene Reiseblogger aus ganz Deutschland unter einem Dach. Dadurch wird das ganze nicht nur unheimlich bunt, sondern auch unheimlich authentisch.

Individuelle Tipps statt Allgemeinplätze 

Hier stehen keine Reiseunternehmen im Fokus, die möglichst profitbringende Touren oder Sehenswürdigkeiten empfehlen, die ihnen das dortige Touristenzentrum aufs Auge gedrückt hat. Hier berichten Menschen mit einem Gespür, ja mit einer Liebe zum Detail, über ihre Erfahrungen. Ihre Geheimtipps.

 

 

Die Seite selbst lässt sich auf verschiedene Art und Weisen erkunden:

  • entweder Du gehst über das Menü direkt zu der Kategorie Reiseberichte, wenn Du schon eine grobe Richtung hast.
  • Oder weisst Du noch nicht so genau, wo die Reise hingehen soll? Dann empfiehlt es sich, über den Reiter Reise-Typ weiter vorzugehen.
  • Bist Du eher Genießer und möchtest Dein Urlaubsziel auch kulinarisch intensiv erfahren? Oder legst Du mehr Wert auf die Natur?  Oder steht doch die kulturelle Seite im Vordergrund?

In meinem Fall stand eigentlich schon fest, wo die Reise hingeht. Ich hab den Strandurlaub hinter mir und ich möchte noch einen Citytrip unternehmen. Neben Barcelona haben sich da über die letzten Monate noch weitere Ziele eingeschlichen…

Neu auf meiner Must-See List:

Stockholm, Schweden ODER Kopenhagen, Dänemark.

Anika Landsteiner für Travellers Insight, 2016

Und Kopenhagen- check!- gibt’s schon auf Travellers Insight!

Mich fasziniert an der Stadt der Mix aus unaufgeregtem, nordischen Temperament und dem künstlerischen Flair. Und genau das fand ich in Anikas Beitrag für Travellers Insight wieder. Neben Tipps in Sachen Food und Shopping hat mir vor allem der Hinweis auf die Künstler-Kommune gefallen- da MUSS ich hin!

 

 

FAZIT:

Travellers Insight ist ein wunderbarer Blog über Reiseziele weltweit: dort gibt’s wirkliches Insiderwissen von Reiseverrückten! Infos, die wir sonst einfach vergeblich suchen würden.

Das macht den Unterschied!

Außerdem kommt der Blog auch in Sachen Design sehr jung und frisch daher- und es macht einfach Spaß, ein wenig einzutauchen in fremde Welten… Die Auszeichung zum Besten Münchner Blog im Bereich Corporate hat er verdient- herzlichen Glückwunsch auch von mir!

You Might Also Like

Follow
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com
%d Bloggern gefällt das: