Über Liebe und das richtige Timing

26. September 2017

“Im nächsten Leben finde ich Dich früher!” Vor einiger Zeit hatte eine Bekannte auf Facebook ihre neue Liebe unter diesem Bild markiert. Natürlich ploppt die Botschaft damit auch bei mir in der Timeline auf… Zuerst dachte ich mir: “Ja, das glaub ich Ihr gern- hat sie doch auch schon echt viel Mist erlebt.”

 

 

Doch irgendetwas störte mich daran. Je länger ich darüber nachdachte- desto weniger gefiel mir der Spruch. Weil sich dieser Satz über das “falsche Timing” so in meinem Hirn einbrannte, ohne dass ich aber Zeit hatte, mehr darüber nachzudenken, tauchte er in den nächsten Wochen prompt wieder auf.

Ein Mann, den ich ein paar Mal traf, sagte mir: Ich wünschte, ich hätte Dich schon vor 15 Jahren getroffen. 

Warum?, fragte ich ihn.

Weil ich dann nicht so viele blöde Weiber hätte kennen lernen müssen. Du hättest Dein Kind nicht und- 

BÄM

Schwerer Fehler. Alle Mamas sehen jetzt rot. Die anderen können es sich vielleicht vorstellen, dass einen das als Mutter ins Mark trifft. AAAAALLE Sirenen auf Anschlag! BOMBENSTIMMUNG! ALARMA! Der Mensch, den Du auf der Welt am meisten liebst, sollte lieber nicht da sein?

Ich konnte damit nicht umgehen- und als der Mann die These kurz darauf wiederholte, war er Geschichte ( und hatte wieder ein blödes Weib mehr auf seiner Liste 😉 ).

 

 

Ein oder zwei Monate später hatte ich wieder ein Date. Auch dieser Mann verguckte sich in mich (und ich mich zunächst in ihn). Ein paar Wochen später legte auch er sich fest:

Hätte ich Dich nur früher getroffen. Stell Dir vor, was wir alles in der Zeit hätten anstellen können! Miteinander lachen, reisen, Spaß haben. Stattdessen haben wir uns mit falschen Menschen aufgehalten.

War das Timing wieder falsch? Ich runzelte ich meine Stirn. Ich habe bisher keinen meiner Freunde bereut. Auch wenn der Mensch abgrundtief falsch, kriminell oder einfach nur ne riesengroße Knalltüte war. Ich habe meine Lektionen gelernt! ABER HALLO! Sicher, ich würde denselben Fehler nicht nochmal machen- aber einmal musste ich diesen speziellen Menschen treffen!

Ich wäre nicht derselbe Mensch sonst. Vielleicht hätte sich der Mann NIEMALS in die Susi von vor 10 Jahren verliebt (was zugegebenermaßen ziemlich wahrscheinlich ist).

Menschen verändern sich.

Und das ist gut so! Wir lieben, wir leiden, wir lernen.

Und das ist das Schöne daran: Wir können es heut noch viel besser machen als vor 10 Jahren.

The time is now.

 

 

You Might Also Like

  • Franzi 28. September 2017 at 14:22

    Sehr schön geschrieben und so wahr…..!

    • groessenwahn 1. Oktober 2017 at 12:09

      Danke liebe Franzi! <3

    Follow
    Get every new post delivered to your inbox
    Join millions of other followers
    Powered By WPFruits.com
    %d Bloggern gefällt das: