Mein Detox Wochenende mit DETOX INTENSE

5. November 2017

ANZEIGE

Manche Themen wiederholen sich immer wieder. Solange, bis man sie endlich lösen und seinen Frieden mit ihnen schließen kann. Davon bin ich überzeugt, auch wenn es teilweise Jahre, ja sogar Jahrzehnte dauert (und sch**** schwer ist!). Beispiele: Verlieben in die falschen Männer, zu viel Arbeit, das Thema Rauchen und gesunde Ernährung.

An der Ernährung arbeite ich, in Sachen „Männer“ bin ich erstmal geheilt. Machos und andere Knalltüten kommen mir nicht mehr ins Haus. Männerdetox quasi. Zum Rauchen: Kaum zu glauben, aber seit gut drei Wochen bin ich rauchfrei!! Und die viele Arbeit- tja, die bleibt natürlich… ABER: ich setze Prioritäten. Lehne auch mal Aufträge ab. Und ich spüre, dass meine selbst verordneten Pausen und Kurztrips einfach unbeschreiblich wichtig sind.

Die Reißleine ziehen

Wenn ich merke, meine Batterien werden immer leerer und stehen kurz vor Null, dann blocke ich das nächste Wochenende, suche mir einen Babysitter für meine Tochter und BIN RAUS.

So wie jetzt am vergangenen langen Wochenende. Abgesehen von dem kurzen Abstecher auf die Beautymesse in München standen 5 Tage lang nur Netflixen, Spazierengehen, Lesen und Chillen auf dem Programm. Und natürlich: mich pflegen.

 DETOXEN VON INNEN UND AUSSEN

Da kam mir das Wellness-Programm von DETOX INTENSE by Prof. Dr. Ockenfels gerade recht-

und ich habe mich ein ganzes Wochenende quer durch die komplette Serie gecremt!

 

 

Die komplette Serie- das heisst im Detail:

1 Das Reinigungsgel DETOX INTENSE CLEANSER mit Extrakten aus Gojibeeren, Cranberry und Schwarzen Johannisbeeren.

2 Die Maske DETOX INTENSE MASK enthält Aktivkohleperlen, die Schmutz und Ablagerungen beseitigen. Wirkt straffend und regeneriert die Haut.

3 Das Serum DETOX INTENSE CONCENTRATE spendet intensiv Feuchtigkeit und strafft die Haut. Enthält patentierte Edelweiß-Stammzellen.

4 + 5   DETOX INTENSE DAY + NIGHT CREAM enthalten ebenfalls Wirkstoffe aus Edelweiß Stammzellen und den o.g. Beeren-Extrakten.

Die Inhaltsstoffe hätten wir damit schon mal aufgezählt. Aber einer sticht heraus:

 

Soviel zur Theorie. Und in der Praxis?

Meine Haut ist momentan super empfindlich, weil ich gerade etwas an meiner Ernährung herumprobiere und immer mal wieder Sachen weglasse bzw vermehrt esse. Dazu kommt die Umstellung auf die kalte Jahreszeit, wo wir sowieso alle immer etwas grauer und gestresster aussehen.

Zuerst habe ich meine Haut mit dem Reinigungsgel gesäubert und war sehr positiv überrascht von dem angenehmen Geruch des Produktes. Im Anschluss trug ich die Maske mit den Aktivkohle-Perlen auf. Nach der Reinigung mit viel lauwarmen Wasser massierte ich dann das Serum auf mein Gesicht. Und ja, es wirkt.

Meine Haut war rosig, zart und tatsächlich wie befreit von überschüssigem Fett und Schmutz- dafür aufgefüllt mit straffenden Wirkstoffen. Ich duftete gefühlt auch Stunden nachher noch nach den Produkten, was mich sehr an meine Kindheit erinnert hat (meine Mom hat damals auf Naturkosmetik geschworen, langsam verstehe ich, wieso!).

 

 

FAZIT

Mein Detox-Wochenende wird zur Dauerpflege. Ich kann DETOX INTENSE by Prof. Dr. Ockenfels definitiv guten Gewissens weiterempfehlen und werde mich in Zukunft nur noch damit verwöhnen. Allerdings ist sie aufgrund der Forschungsarbeit und der hochwertigen Wirkstoffe nicht ganz billig. Also vielleicht schreibt Ihr dieses Jahr einfach mal Kosmetik auf den Weihnachts- Wunschzettel! 😉

 
 

You Might Also Like

  • Jessica 5. November 2017 at 10:34

    Witzig, Dr. Ockenfels ist mein Hautarzt, wusste gar nicht das er eine Pflege Serie rausgebracht hat. Danke für die Info
    Schönes Wochenende noch.
    Grüße
    Jessica

    • groessenwahn 5. November 2017 at 12:58

      Gerne! Kannst ihn das nächste Mal gleich drauf ansprechen! 😉 Schönen, entspannten Sonntag! LG Susi

    Follow
    Get every new post delivered to your inbox
    Join millions of other followers
    Powered By WPFruits.com
    %d Bloggern gefällt das: