Couch Potato? Couch Party mit OTTO!

6. November 2017

ANZEIGE

Früher war alles besser anders. Früher zog ich von Disko zu Disko. Heute von Möbelhaus zu Möbelhaus. Wie schwer kann es eigentlich sein, die richtige Couch zu finden?! Am Samstag waren wir wieder on Tour, Helena und ich, so wie seit Monaten immer mal wieder. Gut, im Sommer waren wir oft draußen, aber jetzt, wo sich wieder alles um ein gemütliches Zuhause dreht, wächst auch der Wunsch nach einer neuen Kuschelecke wieder. Ich wälze Kataloge, ich klicke mich durchs Internet, und: NICHTS. Ich find‘ einfach nicht die richtige. Momentan hängen wir noch auf einer gebrauchten weißen Leder Couch in L-Form ab- die ist zwar praktisch, weil auf dem Glatt-Leder alle Flecken leicht abgehen, aber gemütlich ist das Ding nicht wirklich. Außerdem klebt man im Sommer drauf fest und im Winter ist’s ziemlich frisch.

Die Couch als Spielwiese

Aber wer Kinder hat, weiß, dass ein neues Sofa gut überlegt sein will. Schließlich ist die Couch ist nicht nur zum Sitzen da. Sie ist Rückwand für Höhlen aller Art, auf ihr wird gegessen, getrunken, gekämpft, gekuschelt, gemalt, gebastelt und gebockt. Auf ihr wird gesprungen, getanzt, gesungen und ab und zu nehmen nicht nicht nur Menschen auf ihr Platz, sondern auch tierische Gäste, die mit ihren Krallen auch gerne mal Spuren hinterlassen.

 

 

Aber so sind wir nun mal. Und so bleiben wir auch! Deswegen gab’s am Samstag auch etwas pikierte Blicke, als ich mit meiner Kleinen im Möbelhaus auf der Pirsch nach einer neuen Sitzgelegenheit war und auf einen Relax-Sessel zusteuerte. Meine Tochter ging ganz bedächtig darauf zu, zog sich in Seelenruhe die Schuhe aus und meinte nur: „Komm Mama, wir hüpfen mal, das muss man schon gut ausprobieren!“

UAH! Das sind die Momente im Leben einer Mutter, wo das Teufelchen auf der Schulter ganz kurz flüstert: „Komm Susi, geh hüpfen! Eskalier ein bisschen, die sind hier eh alle so ernst.“ Spoiler: ich habe es gelassen. Helena hat sich dann noch kurz hingelegt und nur knapp festgestellt: „Schadö. Echt bisschen zu hart.“

Bei OTTO läuft grad was ähnliches… 😉 Habt Ihr den Clip vom OTTO Shopping Festival mit Bulldogge Oskar schon im Fernsehen gesehen?!

 

 

„Mama, der Hund! Den will ich auch! Und die Couch, die macht Musik!“ Meine Tochter. Jo, gut, ich hatte zuvor auch noch nie etwas von LED-Sofas mit Soundsystem gehört, muss ich ehrlich gestehen… Aber ich hab irgendwie im Gefühl, dass eine LED Couch mit dickem Beat der Untergang jeglicher Zivilisation im Hause groessenwahn wäre. Wobei… geil wär’s schon.

 

 

Habt Ihr Empfehlungen für ein Modell? Mit welcher Couch seid Ihr denn zufrieden?

Gerne wieder in L Form ooooder ein schönes Big-Sofa..

Danke Euch!

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Follow
Get every new post delivered to your inbox
Join millions of other followers
Powered By WPFruits.com
%d Bloggern gefällt das: