So stylen wir Paperbag-Hosen richtig

10. November 2017

Paper whaaaat?? Ja, ok, ich gestehe, ich musste auch googlen. Liebe Modegemeinde, wir befassen uns heute mit den schicken Bundhosen, die an der Taille mit einem Gürtel bzw einer Schleife zusammen gehalten werden. Die heißen Paperbag-Hosen (oder Paperbag-Pants), weil der der abstehende Bund ein wenig wie eine eine zusammengeknautschte Papiertüte aussieht.

 

-> Hamma wieder was gelernt

 

Das Schöne: Sie stehen jeder Frau – nicht nur Damen mit Modelmaßen. Denn weil sie die Taille betonen, formen sie eine wunderbare Sanduhr Figur. Ich muss aber ehrlich gestehen, dass die Dinger meinen Po, der jetzt eh schon mehr als gut sichtbar ist, ungefähr verachtfachen. Also, ich kann sie leider nicht tragen. Wenn Ihr aber Bock habt, die Teile mal auszuprobieren- so stylt Ihr sie richtig:

 

 

Wählt auf jeden Fall ein enges Oberteil. Ein Rolli ist jetzt für diese Jahreszeit optimal, oder natürlich auch ein Body. Eine eng geschnittene Bluse (wie z.B. mein Exemplar von ETERNA) sieht ebenfalls richtig schön aus. Oder aber ein Pullover, der ebenfalls körpernah geschnitten sein sollte.

Denkt an die Silhouette

Kurz: vermeidet allzu weite Sachen, das trägt unnötig auf. Auch bei der Jacke oder dem Mantel, den ihr dazu stylt, solltet Ihr auf die Proportionen achten: entweder, Ihr wählt eine kurze Jacke, so dass Paperbag Bund oben schön rausgucken kann, oder ihr nehmt einen längeren Mantel, den Ihr offen darüber tragen könnt.

Wie gefallen Euch die Hosen mit dem Brottüten-Bund? 😉

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Julia 10. November 2017 at 20:52

    Hallo Susi, danke für deinen mal wieder gelungenen Beitrag

    Ich hab bereits mehrere dieser Hosen und im Sommer sind Sie easy mit Sneakern oder Pumps zu stylen, aber welche Schuhe zieht man dazu denn im Winter an? Weil freie Knöchel sind im Winter ja eher etwas schwierig 😉 Danke schon mal und liebe Grüße!

    Julia

    • Reply groessenwahn 11. November 2017 at 8:16

      Hey Julia!
      Vielen Dank! 🙂 Tja, da müssen wir durch.. 😉 eine (natürlich) durchsichtige Strumpfhose drunter und dann rein in die Booties! Oder Fischgrät-Nylons?! Du kannst aber auch hohe Stiefel darunter stylen.. Alles ist erlaubt! Es kommt nur darauf auf, dass der Stil (zB elegant oder sportlich) zu den Stiefeln passt.
      Einfach mal ausprobieren!
      LG Susi

    Leave a Reply

    Follow
    Get every new post delivered to your inbox
    Join millions of other followers
    Powered By WPFruits.com
    %d Bloggern gefällt das: